Autor

 

Ein Hobby-Autor stellt sich vor:

Werner Heus

am 10. April 1959 in Hürth (damals Landkreis Köln) geboren und in Fischenich, Uckerath und Swisttal-Odendorf (NRW) aufgewachsen

7 Kinder: 4 Söhne, davon 1 x Zwillinge; 3 Töchter, seit Dezember 2012 Single

Mittlere Reife, gelernter Einzelhandelskaufmann für Eisenwaren & Baubeschlag, zwölf Jahre Zeitsoldat, ausgebildeter Versicherungsfachmann, examinierte Altenpflegefachkraft

Seit 01.10.2015 Rentner aufgrund voller Erwerbsminderung durch Myasthenia gravis.

Hat in Munster (Lüneburger Heide), Berlin-Johannisthal, Stendal (Sachsen-Anhalt), Hermannsburg, Bad Bodenteich (Niedersachsen), Kiel (Schleswig-Holstein) Leisnig, Bautzen und Görlitz (Sachsen), sowie Spremberg (Brandenburg) gelebt,

aktueller Wohnort: Uelzen (Lüneburger Heide)

Ist schon immer eine Leseratte gewesen, als Jugendlicher vorwiegend griechische und römische Sagen, aber auch Literatur von Goethe, Romane von Simmel oder leichte Lektüre von Konsalik für zwischendurch.

Lieblingsbücher:

Krieg und Frieden (Leo Tolstoi), Via Mala (John Knittel), Rasputin (Johannes Guenther)

Aktueller Lieblingsautor:

Stieg Larsson, was sich aber ganz schnell wieder ändern kann

Schrieb bereits mit 15. Lebensjahr Büttenreden, später Gedichte für den Hausgebrauch, aber auch zu speziellen Anlässen guter Freunde.

Von März 2016 bis Oktober 2017 insgesamt 48 Gedichte zu verschiedensten Themenbereichen veröffentlicht, in kostenfreien Rahmen eingebracht und bei einem Notar hinterlegt.

Werner Michael Heus

    Diese Webseite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.

    Diese Webseite benutzt Cookies. Durch Klicken akzeptieren sie unsere Richtlinien.  Mehr erfahren