Der Großkotz,  Dümmer geht`s immer,  Gestört aber geil

Das schwarze Schaf im piekfeinen Zwirn III

Liebe satirisch angehauchte Leserschaft,

als erstes möchte, nein muss ich mich herzlichst bei der Dame bedanken, die mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass man so gut, wie keinen Kommentar des „feinen“ Herrn hier lesen kann, weil alle seine Kommentare, die man anklickt, zu seiner Majestät Verkaufsseiten führen, was der letzte Beweis für seine hinterhältigen Machenschaften ist.

Heute möchte Euch die Königliche Chronik präsentieren:

2010 trat der „feine“ Herr unter dem Nick: Rosenkavalier ein.

Am 12.01.2013 gründete er seine Paradegruppe, die ja bislang als Verkaufsplattform genutzt wurde und jetzt haltet Euch fest: nach meinem Artikel darüber sind nun über Nacht die Rose und die Schaltfläche verschwunden.

Hat dem „feinen“ Herrn irgend jemand auf die Fingerchen geklopft?

Im Sommer 2014 trat er dann in die Gruppe: WERTSCHÄTZUNG von Werner (DeralteMann) ein, biederte sich auf das Tollste als Officer für der Gruppe an, bekam auch eine entsprechende Funktion und ?

Er ließ dort dermaßen großspurige Kommentare und Posts ab, sodass er kurze Zeit später des Amtes wieder enthoben und aus der Gruppe für alle Zeiten ausgeschlossen wurde.

Danach ließ er seinen „wahren Charakter“ Stück für Stück raus:

Es gibt eine wahre Fülle von völlig niveaulosen Beiträgen in Gruppen und in privaten Schriftverkehr bevor Werner dann den „feinen“ Herrn auch privat auf IGNO setzte, Zitat, Werner:

weil diese impertinente Großkotzigkeit einfach nicht auszuhalten war!

In den nebenstehenden Aussagen wurden alle ab Ende 2015 gegen Werner inszenierten Machenschaften bereits ganz klipp und klar vor angekündigt: 

2016 würde der Siegeszug seiner Königlichen Hoheit beginnen! Er habe genug in den Gruppen von Werner genug „quer“ gelesen!

(„quer“ lesen = moderne Form von ausspionieren!)

und er würde  immer wieder „vorbeischauen„!

In welcher Form das alles dann tatsächlich geschah, seht Ihr weiter unten und es wird extrem interessant!

  1. 2016 wurde dann tatsächlich DAS Jahr Ihrer Königlichen Majestät:
  2. Im August 2016 gründete Werner (DeralteMann) eine Friedens-Initiative in Form einer Gruppe (Com) und erreichte innerhalb kurzer Zeit mehr als 600 Teilnehmer, sprich Mitglieder!
  3. Völlig entgegen seiner großspurigen Ankündigungen war es dem „feinen“ Herr in der Zwischenzeit nicht einmal gelungen – trotz mehr als 20 Versuchen auch nur eine Gruppe (Com) in die Nähe von 400 zu bringen und DAS war ganz offensichtlich der Auslöser für fürchterliche neurologische Ausfälle in der darauf folgenden Zeit.
  4. Es erfolgte die Verbreitung von Lügen und Anzettelung von Intrigen in Hülle und Fülle!
  5. Das Ganze gipfelte dann Anfang Dezember 2016 – kurz bevor Werner eine 5 Wochen dauernde Reha-Maßnahme antrat, in der Werner während der gesamten Zeit beleidigt und denunziert wurde, wo immer es ging – in einer der vielen großräumig angelegten Hetzkampagnen, die wir nun sehen werden sogar in einer GRUPPE betrieben wurde, die eigens für den Zweck der Hetze und Verleumdung angelegt wurde! 
  6. Um zu 100% klar und sicher zu stellen, dass es sich bei den nachfolgenden menschenunwürdigen Karikaturen um niemand anderen als Werner (DeralteMann) handeln kann, hier eines seiner bekannten Profilbilder!
  7. Damit sollte die Person eindeutig geklärt sein

 

Die Texte in nebenstehenden Bildern bitte ich aufmerksam zu lesen! Zu Klärung vorab sei geschrieben, dass Werner seinen Usernamen im Zuge der Gründung der Friedens-Initiative angepasst und in DerFriedensbote geändert hatte.

Welche Erkenntnisse können wir den nebenstehenden Bilder gewinnen?

Es handelt sich hier nur um eine ganz kleine Bildauswahl! Derlei Bilder wurden wochenlang, zeitweise bis zu 3 Stück täglich von der Chefsekretärin des „feinen“ Herrn gepostet und von einer unbekannten Anzahl des späteren Team 50+ mit Wonne im gesamten Netz verbreitet!

Es werden einschlägig bekannte Namen genannt, die Zusage der Chefsekretärin, dass sie und das Team in SEINEM Sinne weitermachen – und Ihr könnt Euch sicher sein, dass DAS heute, drei (3) Jahre später, immer noch so läuft – und der „feine“ Herr gibt ganz klar HETZE zu und benennt seinen Chefgrafiker und Texter, der übrigens nicht nur für HIGH-Class-Grafiken bekannt ist, sondern auch über besonders „schlagende“ Argumente mit Fäusten verfügt!

Lasst das Ganze mal in Ruhe auf Euch einwirken

und versucht mal Euch in Werner rein zu versetzen

Und nun habe ich noch einen absoluten optischen, wie inhaltlichen Leckerbissen für Euch.

Zur Erinnerung das linke Bild gab es in meinem gestrigen Artikel, wo sich der „feine“ Herr zum Thema: FRIEDEN lächerlich hoch 3 gemacht hat und das rechte Bild ist ein Kommentar auf der Facebook-Seite von Werner:

Ist es nicht „herrlich„, wie seine Freundin/Lebensgefährtin/Frau? ihren Waschlappen raus streckt und was für ein „herrlich“ menschenverachtendes Bild er Werner, einem in allen Netzwerken als liebevoll bekannten Herzmensch, dreist sendet.

Nur für den „feinen“ Herrn und sein Team 50+ NICHT

Ich empfehle dringend: Neurologe, Psychiater und Psychologe aufzusuchen!

 

Im nächsten Teil zeige ich Euch dann, wie es mir gelungen ist, von dem „feinen“ Herrn die Bestätigung seiner Taten zu bekommen und er dann auch gleich noch 11 Mitglieder seines Team 50+ namentlich bestätigt hat.

Ich wünsche Euch herzlichst einen wundervollen Tag

Eure S. Atire

 

P.S.:

Dieser Artikel ist Teil einer Serie, die an Brisanz kaum zu überbieten ist

Bitte einfach HIER anklicken, um zum Teil 1 zu gelangen

Bitte einfach HIER anklicken, um zum Teil 2 zu gelangen

Bitte einfach HIER anklicken, um zum Teil 3 zu gelangen

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch Klicken akzeptieren sie unsere Richtlinien.  Mehr erfahren